Asien,  Reisetagebuch

Jodhpur

Als nächstes stand für mich Jodhpur auf dem Plan. Mit einer Million Einwohnern ist Jodhpur die zweitgrößte Stadt in Rajasthan und besonders aufgrund seiner vielen blauen Häuser (Jodhpur gilt auch als die ‚blaue Stadt‘) sowie des besonders schönen Meherangarh-Forts unter Touristen beliebt.

Die Anreise erfolgte mal wieder mit der Bahn. 

Ich wurde im Schlaf von dieser Familie geweckt, es war wohl Zeit für ein paar ‚Familienfotos‘

 

Was es zu sehen gab:

Die Altstadt:

In Jodhpur begann ich meinen Aufenthalt mit einer vom Hostel angebotenen Walking-Tour durch die historische Altstadt. Unser Guide sprach ziemlich gutes Englisch und so konnte man tatsächlich einiges über die Historie der Stadt lernen.

Die Häuser in Jodhpur sind übrigens blau, da Mosquitos und andere Insekten diese Farbe angeblich nicht mögen und somit ein natürlicher Insektenschutz erzielt wurde.

Oben ist bereits das riesige Fort zu sehen
Am Ende der Tour stiegen wir einen Aussichtspunkt hoch

 

Sardar-Markt und Uhrturm:

Der bedeutendste Markt in Jodhpur hört auf den Namen ‚Sardar-Markt‘, neben Obst und Gemüse sowie Kleidung kann man dort den üblichen indischen Krempel kaufen.

Der im Zentrum des Marktes stehende Uhrturm ist eine weitere Sehenswürdigkeit.

 

Meherangarh-Fort:

Das Meherangarh-Fort ist eine riesige, auf einem 120m hohen Felsen erbaute Festungsanlage und Wahrzeichen der Stadt. Gebaut wurde das Fort 1459, dieses Jahr ist gleichzeitig auch das Jahr der Stadtgründung.

Von den von mir bisher besuchten Forts ist das Meherangarh-Fort das mit Abstand schönste und der verhältnismäßig teure Eintritt (600 Rupees bzw. 7,50€) hat sich definitiv ausgezahlt.

Ein ‚Howdah‘ bzw. Elefantensattel

 

Besonders durch das Fort sowie die schönen Aussichtspunkte hat mir Jodhpur ganz gut gefallen, leider waren jedoch auch hier saisonbedingt nur wenig andere Touristen im Hostel und so verging die Zeit nicht immer wie im Flug.

Marcel

Wir sind Milly und Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.